Forum und Labor IBA meets IBA IBA Hamburg GmbH

Labor und Forum zur Zukunft Internationaler Bauausstellungen

IBA meets IBA

In Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung veranstaltete die IBA Hamburg das Forum „IBA meets IBA“ zur Zukunft Internationaler Bauausstellungen. Der Kongress unterstützte den Erfahrungstransfer der „Marke IBA“ und bildete einen wesentlichen Bestandteil zum Aufbau des Netzwerks „IBA meets IBA“. Darüber hinaus war es Abschluss eines mehrmonatigen Fachdiskurses, in dessen Mittelpunkt ein Memorandum zur Zukunft Internationaler Bauausstellung stand. Ziel war, das Besondere, in spezifisch deutscher Tradition stehende Instrument der Internationalen Bauausstellungen zu einem Beitrag europäischer Planungs- und Baukultur weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Forums referierten und diskutierten Fachleute aus dem In- und Ausland mit den ca. 500 Teilnehmern über Prozesse und Strategien vergangener, aktueller und in Vorbereitung befindlicher Internationaler Bauausstellungen sowie neue Herausforderungen von Metropolen in einer globalisierten Welt.

Projektumfang

  • fachinhaltliche und organisatorische Unterstützung der IBA Hamburg beim Aufbau des Netzwerks
  • Vorbereitung, Betreuung und Dokumentation eines Labors „IBA meets IBA“ in der Akademie der Künste, Berlin
  • Fach- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation und Betreuung des Forums „IBA meets IBA“, Hamburg
  • Erstellung, Abstimmung des Berichtswesens für das Programm „Nationale Stadtentwicklungspolitik“
  • Redaktion der Abschlußpublikation „Netwzerk IBA meets IBA“ zusammen mit der IBA Hamburg

Auftraggeber IBA Hamburg GmbH in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Projektzeitraum Dezember 2008 bis August 2009

Projektseite www.iba-hamburg.de


Downloads Programmflyer

Termine

18. September 2019

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

18.- bis 20.09.2019, Stuttgart

19. September 2019

DASL Jahrestagung 2019 „Die Europäische Stadt zwischen Internationalisierung und Eigenart im Beneluxjahr.NRW 2019“

19. bis 22. September 2019, Aachen

22. September 2019

Deutsche Stadtmarketingbörse 2019

22.-24. September 2019 in Heilbronn

Publikationen