Arbeitsschwerpunkte und Leistungsangebot

Büroprofil

Die Arbeitsschwerpunkte der IMORDE Projekt- & Kulturberatung GmbH liegen in den Bereichen der dialogorientierten Stadtentwicklung, der Kultur und des Kongressmanagements. In allen drei Bereichen verfügt das Büro über ein breit angelegtes Leistungsspektrum.

Ende 1993 als Einzelunternehmen gegründet, wurde das Büro 1999 in eine GmbH umgewandelt. Der Fokus des Unternehmens lag zu Beginn vor allem darauf, Kultur- und Wirtschaftsunternehmen bei der Planung und Durchführung von Projekten zu beraten und zu unterstützen. Im Laufe der inhaltlichen Weiterentwicklung rückten jedoch zunehmend neue Themen- und Fragestellungen aus der Verbindung von Kultur und öffentlichem Raum sowie der strategischen, dialogorientierten und integrierten Konzeption und Steuerung von Stadt- und Regionalentwicklungsprojekten und -prozessen in den Mittelpunkt. Inzwischen bilden diese Themen die zentralen Arbeitsfelder und Schwerpunkte des Büros.

Das Leistungsspektrum der IMORDE Projekt- & Kulturberatung GmbH umfasst innerhalb der Themenbereiche grundsätzlich die inhaltliche Konzeption und strategische Projektstrukturierung genauso wie die Durchführung, Steuerung und Kommunikation komplexer integrierter Projekte und Prozesse. Fragen der Finanzierung und Förderung sind hierbei immer häufiger ein zentraler Projektbestandteil, genauso wie die Konzeption, Umsetzung und Auswertung geeigneter Diskussionsformate sowie individueller und passgenauer Kommunikations- und Partizipationsprozesse

Die IMORDE Projekt- & Kulturberatung GmbH verfügt über umfangreiche kultur-, marketing- und veranstaltungsspezifische Kenntnisse und Erfahrungen. Das interdisziplinäre Team von zurzeit 12 festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rekrutiert sich aus unterschiedlichen Bereichen der Stadt- und Raumplanung, der Kommunikations-, Wirtschafts- und Musikwissenschaften, der Geographie, Soziologie und Journalistik.

Seit 2010 verfügt das Büro über einen zweiten Bürostandort in Berlin. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes, der die jeweils spezifischen Anforderungen eines Projektes berücksichtigt, kooperiert die IMORDE Projekt- & Kulturberatung GmbH bei Bedarf mit anderen Büros, Agenturen, Verbänden und Unternehmen.

Geschäftsführer: Jens Imorde
Geschäftsführerin: Christiane Marks

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Publikationen